Osteopathie Anna Friedrichs

Osteopathie PFERD

Äußerlich wirkt das Pferd oftmals nur steif, vielleicht lahmt es oder zeigt eine Taktunreinheit. Kleine, oftmals nicht deutlich sichtbare Bewegungseinschränkungen beeinträchtigen die natürliche Bewegung und können Fehlhaltungen verursachen. Häufig wird das Pferd unwillig. Durch eine osteopathische Behandlung können Blockaden zwischen den Gelenken und den Bindegewebsstruckturen behoben werden.

Kosten

Die Kosten für eine Behandlung (zzgl. Anfahrt) werden nach der Gebührenordnung für Tierärtze abgerechnet.

Terminvereinbarung Osteopahtie

 

Osteopathie Pferd Anna Friedrichs Bewegungsstörung Pferd Blockade Pferd

 

Tierosteopathie

 

Wann sollte ich den Osteopathen rufen?

· andauernde Steifheit und Widersetzlichkeit gegen die Reiterhilfen
· unterschiedliche Formen der Lahmheit
· nach Stürzen
· Probleme der Durchlässigkeit, Verwerfen, Leistungstief, unerklärbare Verweigerungen Taktfehler
· nach Geburten
· Schmerzanzeichen während oder nach der Arbeit, muskuläre Verspannungen, Muskelverkürzungen
·

 

info Osteopathie

Was ist nach einer Behandlung zu beachten?

Um sich zu erholen und sich an das neue Körpergefühl zu gewöhnen tut Ihrem Pferd ein kleiner Spaziergang gut, danach sollten Sie ihrem Pferd Zeit und Ruhe gönnen.
Pferde sollten zwei Tage lang nicht geritten werden, jedoch Freilauf auf der Weide oder leichte Bewegung an der Longe bekommen.